Klinik Oberammergau
Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie
 
 
 
 

DAS SIND WIR

Herzlich willkommen in der Abteilung Rehabilitation

Die Abteilung Rehabilitation der Klinik Oberammergau, eine von vier Abteilungen unter einem Dach, ist mit den Schwerpunkten Orthopädie und Rheumatologie auf die Therapie und die Rehabilitation bei Erkrankungen der Bewegungs- und Stützorgane spezialisiert.
  
  
 
Seit mehr als 25 Jahren setzen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür ein, dass Sie sich als Patient regenerieren, genesen und wieder ein mobiles, selbstbestimmtes Leben führen können.  
  
Der Focus Gesundheit hat uns als "TOP Rehaklinik" ausgezeichnet.  
  
 
Mehr als gut versorgt. 
Individuell behandelt.
  
  
  
  

Unsere Spezialgebiete und Schwerpunkte

  
  
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen 
  • Degenerativ-rheumatische Erkrankungen (Arthrosen) 
  • Nachbehandlung von Bandscheiben-, Wirbelsäulenoperationen, Endoprothesen an Hüft-, Knie-, Schulter und Sprunggelenken sowie Unfallfolgen am Bewegungsapparat 
  • Zustand nach größeren Operationen (Osteotomien) z.B. Hüft-TEP, Knie-TEP 
  • Zustand nach stabilisierenden oder korrigierenden Operationen an der Wirbelsäule oder konservativ versorgter Wirbelfrakturen, insbesondere nach Bandscheiben-OP 
  • Zustand nach Amputationen großer Gliedmaßenabschnitte 
  • Rheumatoide Arthritis 
  • Zustand nach rheumachirurgischen Eingriffen 
  • Morbus Bechterew 
  • Kollagenosen 
  • Reaktive Arthritis 
  • Arthritis psoriatica 
  • Osteoporose 
  • Chronisches Schmerzsyndrom wie z. B. Fibromyalgie
  
  

Heilverfahren und Anschlussheilbehandlungen

  
  
  • nach operativen Eingriffen an den Bewegungsorganen 
  • bei rheumatischen Erkrankungen 
  • bei orthopädischen Erkrankungen und Unfallfolgen
 
 Diese bieten wir stationär und ganztägig ambulant an.  
  
  
  

Weitere Schwerpunkte

  
  
  • Konservative Therapie des Bewegungsaparates nach Unfallfolgen und endoprothetische Versorgung 
  • Rehabilitation 
  • Stoßwellentherapie 
  • Sportmedizin 
  • Osteologie
nach oben
Artikel drucken