Klinik Oberammergau
Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie
 
 
 
 

GRUSSWORT DER DEUTSCHEN RHEUMA-LIGA, LANDESVERBAND BAYERN E.V.

50 Jahre Klinik Oberammergau – eine Erfolgsgeschichte

Der Landesverband Bayern der Deutschen Rheuma-Liga gratuliert zum runden Jubiläum der Klinik auf das Herzlichste! Die Klinik Oberammergau hat sich in den vergangenen Jahrzehnten enorm entwickelt und ist aufgeblüht: von der ursprünglichen Rheumaklinik Oberammergau hin zum Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie.  
Seit vielen Jahren besteht eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der Klinik und der Deutschen Rheuma-Liga. Auf verschiedenen Ebenen und mit unterschiedlichen Akteuren - stets ausgerichtet am Wohl der Rheumakranken. Hoch qualifiziertes medizinisches und therapeutisches Können und ehrenamtliche Selbsthilfe ergänzen sich so in Oberammergau auf vielfältige Weise. In den 1970er Jahren wurde von der Klinik die „Mobile Rheuma-Einheit“ erfunden, um die Versorgung von Rheumapatienten über den Krankenhausaufenthalt hinaus zu verbessern: die Krankengymnasten kamen mittels „Rheuma-Bus“ mit Massagetisch zu den Patienten nach Hause, um sie dort zu behandeln. Neben der Behandlung des Körpers erhielten die Patienten wertvolle Tipps zur Krankheitsbewältigung im Sinne der Selbsthilfe.   
  
 

Über Tausend Beratungsstunden in der Klinik

  
  
Diese segensreiche Initiative, über die 1979 in der Fachzeitung „Medical Tribune“ berichtet wurde, war eine der Keimzellen der Entwicklung der bayerischen Rheuma-Liga. Beratung im Sinne der “Hilfe zur Selbsthilfe“ für Rheumapatienten war schon damals ein Leitgedanke. Die Beratung ist - neben der Bewegung und der Begegnung - bis heute eine unserer Standsäulen geblieben.In den letzten 40 Jahren führten erfahrene Ehrenamtliche der Arbeitsgemeinschaft Werdenfels tausende von Selbsthilfe-Beratungsstunden direkt in der Klinik durch und auch unser Funktionstraining (eine spezifische Wasser- und Trockengymnastik in der Gruppe) wurde von den Rheumapatienten dort stark frequentiert.   
  
 

Verbesserte Lebensqualität trotz Rheuma

  
  
Darüber hinaus bietet die bayerische Rheuma-Liga in Kooperation mit der Klinik Oberammergau Patientenseminare zu verschiedenen rheumatischen Erkrankungen in der Klinik an. Neben den neuesten medizinischen Informationen erhalten die Teilnehmer hier auch interdisziplinäre Anleitung aus den Bereichen Physio- und Ernährungstherapie, um mit der eigenen Erkrankung besser umgehen zu können und ihre Lebensqualität trotz Rheuma wieder zu verbessern.  
  
Die wertvolle Unterstützung von Herrn Dr. Kaufmann, Chefarzt der Klinik Oberammergau, in den letzten Jahren im Beirat unseres Vereins schätzen wir sehr und danken ihm herzlich dafür.  
  
Liebes Klinik-Team, wir freuen uns auf eine weitere enge und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen und wünschen der Klinik Oberammergau, der Geschäftsleitung und den Mitarbeitenden eine fulminante Zukunft!   
  
Herzliche Grüße zum 50-jährigen Jubiläum!  
  
Ihre  
  
Susanne R. Schwarzkopf 
Univ. - Prof. Dr. med. Susanne R. Schwarzkopf (PMU Salzburg) 
Präsidentin, Deutsche Rheuma-Liga, Landesverband Bayern e.V.
  
  
 
Hier finden Sie das Grußwort als PDF-Download
  
  
Grußwort_Rheumaliga_Landesverband Bayern, PDF-Version, 1MB 
  
  
 
Veröffentlicht am: 26.10.2021  /  News-Bereich: Die Presse über uns
Artikel versenden
Artikel drucken