Klinik Oberammergau
Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie
 
 
 
 

DAS SIND WIR

Herzlich willkommen in der Abteilung für Anästhesie und interventionelle Schmerztheapie

Die Abteilung für Anästhesie und interventionelle Schmerztheapie, eine von vier Abteilungen unter einem Dach, ist auf die Anästhesie, die postoperative Schmerztherapie sowie die Therapie bei chronischen Schmerzsyndromen spezialisiert. 
Gerne möchten wir Sie informieren, denn wir verstehen, dass Sie vor einem operativen Eingriff möglicherweise beunruhigt sind, sich Gedanken über etwaige Komplikationen machen und viele Fragen haben. Wir möchten dazu beitragen unnötige Ängste und Befürchtungen abzubauen.   
  
Die Klinik steht unter der Leitung von Dr. med. Anja Heuckeroth. Die Chefärztin betreut die Patienten mit einem spezialisierten Team perioperativ – von der Aufnahme bis zum Abschluss der postoperativen Schmerzbehandlung.  
  
Die Behandlung chronischer Schmerzpatienten unter Berücksichtigung spezieller Behandlungskonzepte – ambulant und stationär – ist ein weiterer Schwerpunkt der Klinik für Anästhesie und interventionelle Schmerztherapie.  
  
 

Unser Ziel: Ein maximales Maß an Sicherheit

 
Unsere Abteilung führt pro Jahr über 2300 Anästhesien durch. 95 Prozent unserer Patienten erhalten eine periphere Regionalanästhesie, das heißt auf die zu operierende Körperregion begrenzte Betäubung. Auf Wunsch kann der Patient auch schlafen.  
  
Sowohl die Allgemein- als auch die Regionalanästhesie sind heutzutage sehr sicher – unser erklärtes Ziel ist es, für jeden unserer Patienten ein maximales Maß an Sicherheit anzustreben. 
   
  
 
Um dies zu erreichen, werden Sie von einem Team aus spezialisierten Narkoseärzten und speziell ausgebildeten Anästhesiepflegekräften betreut.  
  
Neben unserer Erfahrung nutzen wir moderne Anästhesiegeräte und Überwachungsmonitore sowie gut verträgliche Medikamente. 
Wir arbeiten nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) und richten uns nach internationalen Standards.  
  
Ihre Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen.  
  
  
  
   
  
nach oben
Artikel drucken