Klinik Oberammergau
Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie
 
 
 
 

APARTMENTHAUS ÖFFNET ANFANG JULI

Gäste im Ammerglück

Oberammergau – Glück suchen und Komfort finden. Direkt neben dem ehemaligen Oberammergauer Traditionshotel Schilcherhof, in dem sich seit Januar Personalwohnungen der Waldburg-Zeil Klinik Oberammergau befinden (wir berichteten), eröffnet Anfang Juni das Apartmenthaus „Ammerglück“. In Kooperation mit dem Bauherren, Stadtplaner und Architekten Peter Höldrich sollen dort Klinikgäste und Angehörige von Patienten sowie Urlauber ihr persönliches Glück finden.
Mit Liebe zum Detail gestaltet und mit hohem Qualitäts und Designanspruch ausgestattet, wurde in zwölf Einheiten ein stilvolles Ambiente erschaffen, in dem man sich wohlfühlen kann. Die Gäste haben die Wahl zwischen dem „Kleinen Glück“ (Apartment mit Terrasse) und dem „Mai, so nett“ (Maisonette mit Balkon). Hochwertige Naturmaterialien und ausgewähltes Interieur regional ansässiger Firmen spiegeln die Philosophie hinter den Apartments wieder. „Natürlich ist wahres Glück ganz individuell. Wir finden in den kleinen Dingen und suchen in der Natur und der Einfachheit des Lebens den größten Luxus“, sagt Carolin Buchbinder, Referentin der Klinikleitung und Projektleitung.  
  

Digitaler Check-in

  
  
„Das möchten wir mit all unseren Gästen teilen. Sich ganz wie zuhause fühlen, nur ohne Alltagsstress und mit viel mehr Annehmlichkeiten.“ Der Vorteil im Vergleich zu einem Hotel sei das Plus an Ruhe und Privatsphäre. Die Apartments mit Zimmernamen wie „Gipfelstürmer“, „Klettersteig“ und „Alpenglühen“ sind komplett ausgestattet. Bereits beim Betreten des Hauses sollen die Gäste spüren, dass Natur und Region hier in einem harmonischen Miteinander wirken.  
  
Ein Höhepunkt des Apartmenthauses ist der digitale Check-in. Es gibt keine gewöhnliche Rezeption, sondern jeder meldet sich selbstständig an einem Terminal an, was eine Zeitspanne von 15 bis 22 Uhr ermöglicht. Klinikmanager Daniel Nauroth ist begeistert. Mit den Apartments „folgen wir unserer Vision, um zukunftsfähig und innovativ zu sein. Wir bringen somit Gesundheits- und Tourismusangebote näher zusammen“, betont er. „Auch unsere klinischen Leistungsangebote werden wir vor diesem Hintergrund kontinuierlich weiterentwickeln, um eine qualitativ hochwertige und zeitgerechte Patientenversorgung anbieten zu können.“  
  
Weitere Infos gibt's unter: www.ammerglück.de  
  
 
Hier finden Sie den Artikel als Bilddatei
  
  
  
  
Artikel aus: Garmischer Tagblatt vom 25.05.2022 
  
  
Veröffentlicht am: 25.05.2022  /  News-Bereich: Die Presse über uns
Artikel versenden
Artikel drucken
 
home