Klinik Oberammergau
Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie
 
 
 
 

EIN MAXIMALES MASS AN SICHERHEIT

Die Regionalanästhesie

Die Regionalanästhesie besitzt in unserer Klinik einen besonders hohen Stellenwert. Die Anästhesie (Betäubung) wird hierbei auf die zu operierende Körperregion begrenzt.
 

Mittels moderner Anästhesieverfahren ist es möglich, mit geringem Risiko die Nerven des Armes, des Beines oder einer Körperregion gezielt und vorübergehend, auszuschalten und Sie in vollständiger Schmerzfreiheit zu operieren.
  
  
Spezielle Verfahren der Regionalanästhesie verwenden wir auch, um nach einer größeren bzw. schmerzhaften Operationen den Schmerz zu lindern.  
  
Unser Anspruch ist es, Sie mit einer bestmöglichen Schmerztherapie zu betreuen.  
  
Hier erfahren Sie mehr über die große Bedeutung der Regionalanästhesie in der Schmerzbekämpfung nach Operationen sowie bei chronischen Schmerzen.
nach oben
Artikel drucken