Klinik Oberammergau
Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie
 
 
 
 

WAS UNSERE MITARBEITER ÜBER UNS DENKEN

Flexibel, mitarbeiterorientiert, verlässlich

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzählen über ihren Arbeitgeber - die Klinik Oberammergau.  
 

Von Anfang an ein festes Teammitglied

 
Fabienne Binder - 2012 habe ich meine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen begonnen. Dabei habe ich einige Abteilungen und deren Abläufe kennenlernen dürfen, vorwiegend war ich jedoch in der Patientenverwaltung tätig. Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung und einem Auslandsjahr bin ich nun im Empfangsteam tätig. Es begeistert mich immer wieder, den Patienten bei den ersten Schritten vor Antritt einer Rehabilitation oder eines Krankenhausaufenthaltes und bei Anreise in der Klinik zu unterstützen. Das gute Arbeitsklima im Haus, aber vor allem auch der tolle Teamgeist in meiner Abteilung helfen einem die täglichen Herausforderungen auf allen Ebenen zu meistern und lassen einen mit einem guten Gefühl am Abend heimgehen.  
  
 

Mit unserer Arbeit anderen Menschen helfen

 
Florian Reindl - Der Beruf des Physiotherapeuten hat mich schon immer interessiert. Mit seinem eigenen „Werkzeug“, den Händen, Menschen zu helfen und bei der Genesung zu unterstützen, fasziniert mich sehr. In der Klinik Oberammergau bin ich seit 2017 als Physiotherapeut tätig. Hier habe ich die Möglichkeit, in einem großen Team mit vielen verschiedenen Charakteren zu arbeiten, was mir großen Spaß macht. Auch der Austausch zwischen Therapeuten und Ärzten, das Begleiten der Visiten und das Zusammenspiel untereinander ermöglicht uns, schnelle Erfolge für unsere Patienten zu erzielen. Unsere Klinik deckt ein großes Aufgabengebiet ab, wie Rheumatologie, Schmerztherapie, Orthopädie sowie Chirurgie. Das ermöglicht mir eine sehr abwechslungsreiche und interessante Arbeit . Zu meinem Aufgabengebiet gehört die Krankengymnastik / Manuelle Therapie, die Gruppengymnastik, MTT-Einweisungen und die Aufsicht im MTT-Raum, Krankengymnastische Vorträge sowie die Rückenschule. Die Klinik Oberammergau bietet viele Fortbildungen für unser therapeutisches Team an. Dadurch ist es mir auch möglich, mein Wissen zu ergänzen, um auch für mich persönlich weiter zu kommen.  
  
 

Die Wertschätzung ist ein fester Bestandteil

 
Helga Wittemann - Ich arbeite sehr gerne als Psychologin in der Klinik Oberammergau, weil Wertschätzung und Freundlichkeit im Umgang miteinander hier nicht nur in der Hochglanzbroschüre steht, sondern tatsächlich gelebt wird. Es zählt der Mensch, sowohl der Mitarbeiter als auch der Patient. Das ist unter Berücksichtigung des Kostendrucks, der auf den kleineren Kliniken lastet, alles andere als selbstverständlich. Zu diesen atmosphärischen Aspekten kommt noch das hohe fachliche Niveau der Arbeit in der Klinik hinzu. Der kollegiale Umgang und Austausch ist für mich täglich inspirierend und lehrreich. Davon profitieren wir Mitarbeiter ebenso wie unsere Patienten.  
  
Artikel versenden
Artikel drucken