Klinik Oberammergau
Zentrum für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie
 
 
 
 

DIE MEISTEN MITARBEITER DER KLINIK OBERAMMERGAU BEI ZWEITER TESTUNG NEGATIV

Kein Patient betroffen– kein Mitarbeiter erkrankt

Oberammergau - Nach einer positiven Testung von 47 von rund 350 Waldburg-Zeil Mitarbeitern der Klinik Oberammergau kann Krankenhausdirektor Robert Tauber Entwarnung geben: In den Nachtestungen erwiesen sich fast alle getesteten Mitarbeiter als negativ. 
Kein Mitarbeiter hat nach derzeitigem Kenntnisstand Krankheitssymptome. Zu Sicherheit befinden sich alle getesteten Mitarbeiter noch in behördlich angeordneter Quarantäne.  
  
 

Kein Patient ist positiv getestet oder erkrankt

 
Der Klinik Betriebs läuft mit den vorhandenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter. „Wir konzentrieren uns auf das, was medizinisch notwendig ist“, so Tauber.   
  
Denn tatsächlich kein Patient war erkrankt oder positiv getestet worden! Alle Patienten, die sich hier vor kurzem einer Operation unterziehen mussten, beenden ihren Krankenhausaufenthalt ganz regulär. Bis zur endgültigen Klärung nimmt die Klinik im Augenblick nur Patienten im geriatrischen Bereich auf, da hier die Nachfrage am größten ist und Krankenhäuser der Region entlastet werden müssen. Alle Patienten und Mitarbeiter wurden und werden im Rahmen der Teststrategie der bayerischen Landesregierung regelmäßig getestet.  
  
 

Krankenhausbetrieb ist sicher

 
Patienten, die sich für einen Aufenthalt in den nächsten Tagen angemeldet haben, werden, wenn sie möchten, andere Waldburg-Zeil Rehabilitationskliniken empfohlen. „Unser Hygienekonzept hat sich absolut bewährt. Patienten waren und sind zu keiner Zeit in Gefahr“, betont Tauber. „Auch das Gesundheitsamt hat uns sehr gelobt.“ Die Klinik ist erfahren im Umgang mit Covid-19. Im Frühjahr wurden hier insgesamt 21 Coronaerkrankte aus umliegenden Pflegeheimen behandelt, um die regionalen Krankenhäuser zu unterstützen.  
  
  
  
  
  
Veröffentlicht am: 11.12.2020  /  News-Bereich: Die Presse über uns
Artikel versenden
Artikel drucken